Diesen Tag wollen wir in diesem Jahr besonders begehen: im Trubel der Adventszeit suchen Menschen Ruhepunkte und Besinnung. Eine Möglichkeit dazu soll unsere „Offene Kirche“ am 23. Dezember 2018 von 15 bis 18 Uhr sein.

Die hauptamtlich Mitarbeitenden Pfarrerin Hergenröther, Gemeindepädagogin Kulla und Kirchenmusiker Hebold werden am Nachmittag dieses Tages die Kirche offenhalten, damit Menschen zu sich und zu Gott kommen können, ausruhen, entspannen und beten.

Es wird auch meditative Angebote geben, und alle drei Mitarbeitenden stehen bei Bedarf für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung. Zugunsten dieses Angebotes wird am Vormittag kein Gottesdienst stattfinden.

Bibelworte

Wochenspruch

Bereitet dem HERRN den Weg; denn siehe, der HERR kommt gewaltig.
(Jesaja 40,3.10)

Jahreslosung
Gott spricht: 
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
(Offenbarung 21,6)