für den Evangelischen Friedhof Falkensee-Finkenkrug, Rembrandtstraße 71

Ab 01.06.2019 gilt auf dem Evangelischen Friedhof Falkensee-Finkenkrug, Rembrandtstraße 71, eine neue Friedhofsordnung sowie eine neue Friedhofsgebührenordnung. Sie wurden am 07.05.2019 vom Gemeindekirchenrat beschlossen.

Die Ordnungen sind erhältlich in der Finkenkruger Friedhofsverwaltung, Waldstraße 34
(Mi 9-12 Uhr), bei den Mitarbeitenden auf dem Friedhof, in der Auslage im Eingang der Finkenkruger Kirche, im Pfarrhaus und bei den ortsansässigen Bestattungsunternehmen. Außerdem sind sie in unserem Friedhofsschaukasten einsehbar sowie unter:
www.kirche-finkenkrug.de/friedhof

Die wichtigsten Änderungen sind:
– die Einführung von Öffnungszeiten (November bis März: 8 bis 18 Uhr, April bis Oktober:
6 bis 20 Uhr)
– das Angebot von Kindererdwahlgrabstätten für Kinder, die bis zum 12. Lebensjahr verstorben sind (kleinere Grabmaße).
– das Angebot eines Kindergrabfeldes (Gemeinschaftsanlage), auf dem Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind, begraben werden können.
– die verstärkte Beachtung der Verwendung Natur schonender Materialien in und auf den Gräbern und dem sonstigen Gelände.

Die Friedhofsgebührenordnung ist auf der Grundlage der von der Landeskirche vorgegebenen Kalkulationstabelle verändert worden.

Bei Fragen zu all diesen Themen können Sie sich gern an uns wenden:
Tel. 03322 / 42 94 189 (Friedhofsverwaltung) oder Tel. 03322 / 20 62 92 (Pfarramt) bzw.
friedhof[at]kirche-finkenkrug.de oder pfarrerin[at]kirche-finkenkrug.de

 

Bibelworte

Wochenspruch

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
(Galater 6,2)

Jahreslosung
Suche Frieden
und jage ihm nach!

(Psalm 34,15)