Unser diesjähriger Gemeindeausflug führte nach Fürstenwalde. Pünktlich um 8.00 Uhr ging die Fahrt mit 37 Personen los. Nach ca. 1 ½ Stunden erreichten wir Fürstenwalde und nahmen am 10-Uhr-Gottesdienst im Ev. Dom St. Marien teil. Der Gemeindepfarrer begrüßte uns herzlich und stand nach dem Gottesdienst noch zu einem Nachgespräch bereit.

35 Kinder aus verschiedenen Gemeinden sind zusammen mit Annette Winkelmann-Greulich aus Falkenhagen und Fahrland sowie mir, Heike Kulla, für die Gemeinden Neufinkenkrug und Heilig Geist, unterwegs gewesen.

Beschwingt ging ich vom Erlebnis des Havelländischen Kirchentages am 10. Juli 2016, der in der und um die neue Stadthalle von Falkensee gefeiert wurde, nach Hause.

Beten Sie vor dem Essen? Was essen Sie denn so? Wo kommen Ihre Speisen her? Wie viel davon schmeißen Sie weg? Das sind wichtige Fragen, über die es lohnt nachzudenken, auf die man aber nicht immer antworten möchte.

Auf dem Platz vor der Kirche waren am letzten Maisonntag liebevoll geschmückte Tische, Stühle und Bänke aufgestellt. Jede Menge selbstgebackene Kuchen, Kaffee, Tee und Obstsäfte erwarteten die Gäste.